Personal

Meine Glücksmomente mit Happinessdiary

2. April 2017

Vor Glück platzen

Auf die Frage „Was willst du werden?“, würde ich immer wieder „GLÜCKLICH“ antworten. Glück und Zufriedenheit sind für die wichtigsten Eigenschaften im Leben, deswegen gibt es diesen Happinessblog. Zwar machen mich oft die kleinen, unscheinbaren Momente wie Sonnenaufgänge glücklich, doch im Moment sind es große Veränderungen die das Glücksgefühl in mir auslösen.
Sicher kennt jeder dieses verrückte Gefühl mit einem Grinsen aufstehen und vor Glück platzen zu können! So geht es mir schon seit Beginn des Jahres.

Allgemein sehe ich das Leben immer sehr positiv und erlebe dadurch wundervolle Momente und genau die Glücksmomente der letzten Wochen möchte ich heute mit euch teilen. Happinessdiary Happinesstoolbox Glücklich Glück Happiness Glücksmomente Elli Lionheart Happinessblog Buch diary

Hello Spring

Es ist Samstagmorgen, als mir die Sonne direkt durch meine großen Fenster in mein Gesicht scheint und mich vorsichtig weckt. Ein verschlafener Blick auf das Thermometer neben meinem Bett zeigt mir 17° C an. Ich reiße meine Augen auf und blicke noch einaml völlig irritiert auf die zweistellige Zahl. Es ist 9 Uhr und bereits jetzt sind fast 20°C. Blauer Himmel und endloser Sonnenschein, eigentlich ist das schon kein Frühling mehr, sondern Sommer. Und wer kann bei so einem Wetter nicht vor Glück strahlen?Happinessdiary Happinesstoolbox Glücklich Glück Happiness Glücksmomente Elli Lionheart Happinessblog Buch diary

Vorfreude

In fünf Tagen fahre ich endlich mal wieder nach Hause. Zwar ist es erst fünf Wochen her, dass ich meine Ferien in Hildesheim genießen konnte, trotzdem freue ich mich bald zurück zu sein. Einfach weil ich meine Heimatstadt mittlerweile zu schätzen weiß und auch weil ein großes Event ansteht. Denn ich werde am 11. April 22 Jahre und warte voller Vorfreude auf meinen Geburtstag.

Sport

Nach einer Sportpause von einem Monat, in dem ich so viel zu tun hatte, bin ich jetzt wieder voll dabei. Zum einen trainiere ich jetzt wieder vier mal wöchentlich mit Sophia Thiel, zum anderen kann ich auch endlich wieder beim Hochschulsport als Trainerin arbeiten, was ich so sehr liebe! Einfach weil ich so die Möglichkeit habe, noch mehr Leute mit Sport anzustecken und die Teilnehmer wöchentlich noch mehr pushen und motivieren kann.
Außerdem habe ich das Schwimmen wieder für mich entdeckt, was ich eigentlich früher gehasst habe und freue mich bald wieder regelmäßig schwimmen gehen zu können.Happinessdiary Happinesstoolbox Glücklich Glück Happiness Glücksmomente Elli Lionheart Happinessblog Buch diary

Uni/ Arbeit

Sowohl in der Uni, als auch im beruflichen habe ich je eine Zusage für etwas unglaublich tolles erhalten. Was genau dies ist, kann ich euch an dieser Stelle noch nicht verraten, aber spätestens in ein paar Monaten kommen auch dazu zwei Posts. Ich freue mich auf jeden Fall auf die spannende Zeit und beides wird mich sicherlich sehr stärken und beruflich weiter nach vorne bringen.

Glücksmomente notieren

Ihr seht wie wichtig es ist, sich seine Glücksmomente einfach einmal schriftlich festzuhalten. Zum einen rekonstruiere ich so nocheinmal erlebtes und bin hinterher dankbar für Momente, die mir sonst nicht so aufgefallen wären. Zum anderen ist es immer wieder schön, durch sein Happinessdiary zu blättern und einfach zu sehen, was einen letzte Woche, letzten Monat oder letztes Jahr glücklich gemacht hat. Bisher hatte ich dafür immer 100 verschiedene Notizbücher und hatte nichts an einem Ort stehen. Deswegen bin ich froh, jetzt ein Happinessdiary zu besitzen.
Dieses unterteilt sich jeweils in sieben Tage, also eine Woche. Zu Beginn der Woche sind immer ein kleines Zitat zum Thema, sowie eine kleine Aufgabe zu finden, wozu in den folgenden Seiten Notizen gemacht werden können. Zum Abschluss der Woche folgt noch ein Happinessbaromether und eine Leinwand für kleine Kunstwerke.Happinessdiary Happinesstoolbox Glücklich Glück Happiness Glücksmomente Elli Lionheart Happinessblog Buch diary

Ich bin froh über Happinessdiary gestolpert zu sein, denn ich nutze das Büchlein jetzt wirklich gerne. Übrigens sind alle Bücher Unikate und ihr könnt zwischen Blau und Pink für das Cover wählen, natürlich ist es bei mir Pink geworden und könnt sogar zwischen einem richtigen Buch mit Hardcover oder der E-Book Version wählen. Falls ihr euch nun ein Happinessdiary zulegen wollt, habe ich natürlich auch noch einen 15% Gutschein für euch mit dem Code: Elli
Viel Spaß damit 🙂

Verratet mir in den Kommentaren, welche Version – also ob blau oder pink – ihr euch zulegen würdet und was eure letzten Glücksmomente waren.

xo eure

Das Happinessdiary wurde mir glücklicherweise kostenlos von My Happiness Toolbox zur Verfügung gestellt. Vielen dank!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply